FACELIFT - MODERNE GESICHTSSTRAFFUNG

„Patienten nach einem Facelift sollen attraktiv und frisch aussehen – nicht bloß jünger!“ – Dr. Timo Spanholtz

 

Operation: Bei einer Gesichtsstraffung arbeiten wir heute ganz überwiegend über einen Mini-Schnitt und können damit dass untere Gesicht und den Hals straffen. Diese moderne, auch als MACS-Lift beschriebene Technik hinterlässt eine dünne Narbe im Ohr. Der Clou: feine Nähte unterstützen ein langfristiges Ergebnis. Diese Operation gehört zu den häufig angebotenen Operationen der Praxisklinik am Rosengarten.

Fakten zur OP:

Narkoseform: Vollnarkose

OP-Dauer: ca. 2,5 Stunden

Klinikaufenthalt: 1-2 Nächte

Sichtbarkeit: etwa 3 Wochen

Ergänzende OPs: Oberlidstraffung, Unterlidstraffung, Faltenbehandlung

Kosten: ca. 6500.- bis 7000.- Euro

 Den schematischen Ablauf der OP stellt folgendes Video der Entwickler dieser OP-Technik dar: