SCHAMLIPPENVERKLEINERUNG KÖLN - PLASTISCHE CHIRURGIE

SCHAMLIPPENVERKLEINERUNG (LABIA MINORIS ET MAJORIS)

Das Wichtigste in Kürze

Narkoseform:           Örtliche Betäubung (Lokalanästhesie) evtl. in Kombination mit einem sogenannten Dämmerschlaf
Eingriffsdauer: etwa 90 Minuten
Nachsorge: Fäden selbstauflösend, Einlagen für 2-3 Tage
Schonung: ca. 2-3 Wochen
Kosten: ab etwa 1200.- Euro

Die Korrektur zu großer Schamlippen gehört zu den häufigsten Anfragen in der Intimpraxis. Neben den inneren Schamlippen (Labiae minorae) korrigieren wir auch zu voluminöse äußere Schamlippen (Labiae majorae). Die vergrößerten Schamlippen können angeboren oder durch die Pubertät entstanden sein. Auch Geburten führen zu einer Vergrößerung und Erschlaffung der Schamlippen. Vor allem die inneren (kleinen) Schamlippen können dabei weit über die äußeren (großen) Schamlippen vorstehen und der Vagina ein normales Aussehen nehmen.

In einem ausführlichen Erstberatungsgespräch (auch telefonisch) lernen wir Sie kennen und folgen einem wissenschaftlich fundierten 5-Punkte Konzept, welches aus der Universitätsklinik Bonn stammt, in der Fr. Dr. Eva-Maria Boogen als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe tätig ist:

  • Motive erörtern
  • Leidensdruck abschätzen
  • Erwartungen überprüfen
  • die richtige Methode wählen und besprechen
  • die Kontraindikationen beachten und besprechen

Die Operation wird auf Wunsch mit einer Abflachung des Venushügels kombiniert, um dem gesamten Vaginalbereich ein schmales und jugendliches Aussehen zu verleihen. Die Verkleinerung und Straffung der Schamlippen ist ein technisch überschaubarer Eingriff mit nahezu ausnahmslos guten Ergebnissen. Es stehen einfachere Techniken wie die keilförmige Entfernung des überschüssigen Gewebes zur Verfügung (Abbildung unten links). In einigen Fällen profitieren Patientinnen besonders von komplexeren Techniken, wie der sternförmigen Technik (unten rechts).
Welche Technik für Sie das optimale Ergebnis sichert hängt von Ihrer Ausgangssituation und dem Ausmaß des Gewebeüberschusses ab, welcher nach FELICIO wie folgt klassifiziert wird:

Schamlippenverkleinerung Klassifikation

Durch die mehrjährige Tätigkeit als leitender Oberarzt an der Universitätsklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München konnten sich Dr. med. Timo A. Spanholtz eine Kompetenz in komplexer vaginaler Chirurgie erwerben, die heute seinen Patientinnen zu Gute kommt. Die heute durch uns verwendeten Techniken basieren auf den Techniken von Dr. Ellsworth (Plastic Surgery Houston, Texa, USA) und den jahrelangen persönlichen Erfahrungen und geben Ihnen die Sicherheit, auch komplexe Probleme mit einem optimalen Ergebnis lösen zu können.

Schamlippenverkleinerung wedge

Schamlippenverkleinerung flower